Aktuelles

Opens internal link in current window2016 | Opens internal link in current window2015Opens internal link in current window2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009
2008
| 2007 | 2006 | Bilder Archiv

14.12.2006
Fröhliche Weihnacht überall
Unter diesem Motto erfreuten uns Frau Kitte und Herr Natho am 14.12.2006 mit vorweihnachtlichen Weisen und luden die Bewohner und Mitarbeiter zum Mitsingen ein.
Dieses Angebot wurde dankbar angenommen und so wurde dieser Tag ein Höhepunkt in den Wochen vor Weihnachten.

Interview mit Schwester Emma Hanke
Ein Leben als Diakonissin

Emma Hanke ist eine der ältesten Görlitzer Diakonissen. Drei Jahrzehnte lang hat sie im Diakonissenmutterhaus am Fuße der Görlitzer Landeskrone junge Mädchen ausgebildet und auf ihren Beruf in der Pflege unter dem Dach der evangelischen Kirche vorbereitet. Fast 500 evangelische Krankenschwestern sind durch ihre Schule gegangen. Heute lebt die 88-Jährige im Altenpflegeheim Salem gleich gegenüber ihrer früheren Wirkungsstätte - genau da, wo sie ankam, als es sie 1945 nach Görlitz verschlug.

zum Interview

10.12.2006
Zwischen Mexiko und Reichenbach liegen Welten
Am 07. Dezember war man sich ganz nah.
Der mexikanisch Bischof Carlos Aguiar Retes besuchte die Stadt Reichenbach.
Im Rahmen der Adveniat-Aktion besuchte der Bischof in Begleitung von Bürgermeister Andreas Böer das Martinstift.

10.11.2006
Das war ein Festschmaus!
Das Reichenbacher Schlachtfest zum Martinstag hat inzwischen eine jahrelange Tradition. Auch in diesem Jahr kamen viele - und alle wurden satt!
Über 400 Menschen folgten der Einladung ins Martinstift, um bei Schlachteplatte und anderen Köstlichkeiten einen fröhlichen Nachmittag zu erleben. Die Mitarbeiter der Küche und viele Helfer hatten alle Hände voll zu tun, um ständig für Nachschub zu sorgen.

08.11.2006
Internetschulung
Am 8. November 2006 trafen sich im Multimediapark Görlitz 20 leitende Mitarbeiter der Stiftung Diakonie Görlitz. Ziel des Zusammentreffens war eine Weiterbildung in Sachen Internet: Alle Anwesenden sollen für die Erstellung von Texten und Bildern auf der Internetseite der Stiftung Diakonie Görlitz fit gemacht werden.
Für den ersten Tagesordnungspunkt konnte die Journalistin Frau Ines Eifler gewonnen werden: Sie gab ihre Erfahrungen zum Erstellen von Textmeldungen weiter. Hier konnten sich die Mitarbeiter ausprobieren, Texte selbst zu erfassen.
Im zweiten Teil berichtete der Vorstand der Stiftung Herr Tilo von Ameln über das Bearbeiten von Fotos anhand eines Bildbearbeitungsprogramms. Ein Höhepunkt war hier das gemeinsame Foto aller Teilnehmer.
Im letzten Teil zeigten dann Herr Stefan Wittig und Herr Christian Tasche, wie die erfassten Texte sowie die bearbeiteten Bilder ins Internet gelangen.
Die Mitarbeiter zeigten sich überrascht, wie einfach es ist, Text und Bilder im Internet zu veröffentlichen.

12.10.2006
Erntedankfest im Altenpflegeheim Bethanien
Am 12.10.2006 feierten wir im Altenpflegeheim Bethanien einen Gottesdienst zum Erntedankfest. Die Predigt hielt Pfarrer Bochwitz und für die musikalische Umrahmung sorgte Herr Lemberg. Die Einstimmung erhielten wir durch ein kleines Programm der Kinder unserer Kindereinrichtung Bethanien. Am Nachmittag stand gemeinsam mit den Bewohnern des Seniorengerechten Wohnens bei Kaffee und Kuchen der Herbst in Gedichten und Liedern im Mittelpunkt.

06.10.2006
Johannes Johne feiert sein 20 jähriges Dienstjubiläum
Am 1. Oktober 2006 beging Johannes Johne, Vorstand der Stiftung Diakonie, sein 20 jähriges Dienstjubiläum. Im Jahre 1986 begann sein Wirken als Heimleiter in der Sohländer Behinderteneinrichtung. Sein Name ist untrennbar mit der Entwicklung des Martinstift verbunden: Unter seiner Leitung wurde aus dem kleinen Behindertenheim ein Unternehmen mit fast 350 Mitarbeitern. So war es Herrn Tilo von Ameln in seiner Funktion als Vorstand ein großes Bedürfnis, viele Weggefährten von Johannes Johne zu einer kleinen Feierstunde einzuladen. Der Reichenbacher Posaunenchor sorgte für die musikalische Umrahmung.
Für den Jubilar war die Feierstunde eine große Überraschung, denn es war gelungen, sämtliche Vorbereitungen ohne sein Wissen zu organisieren.

Weitere Fotos von der Jubiläumsfeier finden Sie hier.

05.10.2006
Erntedankfest der Integrativen Kita Salem
Am 5.10. feierten die Kinder und Eltern, Großeltern sowie die Heimbewohner des Altenpflegeheimes Gottessegen gemeinsam das Erntedankfest.

04.10.2006
Auszug aus der Gotteshütte-Einzug in das neue Luisenstift
Nach neunjähriger Nutzung kann das Provisorium Gotteshütte aufgelöst werden.
Die Bewohner werden ab dem 13. Oktober 2006 die sanierten Räume im Luisenstift beziehen.
Noch beherrschen viele Handwerker das Gelände rund um das Luisenstift. Die Vorstände sind täglich auf der Baustelle, um alles vorzubereiten. Unsere Bewohner sollen sich vom ersten Moment an zu Hause fühlen, so Johannes Johne, Vorstand der Stiftung.
Die Stiftung Diakonie Görlitz investierte rund 4,8 Mio € in die Sanierung und Erweiterung des Luisenstiftes in Görlitz.
Die äußerlich gelungene Synthese zwischen dem Neubau und dem sanierten Altbau ist ein Zugewinn für die Görlitzer Südvorstadt.

27.09.2006
Offener Nachmittag in der Behinderteneinrichtung Sohland
Zu einem offenen Nachmittag für Eltern mit behinderten Kindern im Martinstift - Wohnstätte für Behinderte in Sohland kamen am 27. September Familien mit ihren behinderten Angehörigen zusammen.
Mit Kaffee, selbstgebackenem Kuchen und Plätzchen ging es los.
Das Thema Urlaub spielte schon in der fröhlichen Vorstellungsrunde eine große Rolle. Eine Diashow mit Ostsee-Impressionen vom Darßer Fischland versetzte uns so richtig in Urlaubsstimmung. Es gab Zeit für Gespräche und zum Austausch. Zum Abschluß des gelungenen Nachmittags konnte jeder ein Windlicht mit Sand, Kies und Muscheln selbst gestalten und mitnehmen. Auf Wunsch der Familien ist der nächste offene Nachmittag zur Adventszeit im Dezember.

07.07.2006
Sommerfest der Integrativen Kita Salem
Unser Sommerfest mit Verabschiedung unserer 7 Schulkinder fand am Freitag, den 07.07.2006 statt. Die Kinder führten die Schöpfungsgeschichte auf. Lieder, Gedichte und Gebete rundeten das Programm ab.
Im Anschluß waren wir auf dem Spielplatz fröhlich beieinander.
Zwei Vatis hatten Bratwürste für uns gegrillt. Ein tolles Buffet stand ebenfalls bereit, zusammengestellt von allen Eltern. Bei Musik ließen es sich alle gut schmecken.
Im weiteren Verlauf war eine Tanzgruppe und eine Märchenerzählerin zu erleben und es fand eine Tombola statt.
Ein wunderschöner Tag ging zu Ende. Die Schulkinder und deren Erzieherinnen übernachteten im Kindergarten.

25.06.2006
Tag der Offenen Tür im Wohnheim für Behinderte in Sohland
Am Sonntag, den 25. Juni feierte das Martinstift - Wohnstätte für Behinderte in Sohland a.R. das große Sommerfest unter dem Thema "Es ist noch Platz in der Arche". Im Gottesdienst zimmerte das Pfarrerehepaar Markert aus Kemnitz ein Arche, in die am Ende alle ca. 200 Besucher hineinpassten!!! Später zogen dann die von den Bewohnern selbstgestalteten Tiere in die Arche und am Ende durch den Regenbogen glücklich an Land. Gemeinsam stellten wir fest, daß Noah und Jesus etwas gemeinsam haben - beide retten Menschen. Mit Schlagerhits, gesungen von Andreas Hase, Tanz mit den "Orginal Heideländern" und Reiten mit den Grenzreitern e. V. war an diesem heißen Tag für gute Unterhaltung gesorgt, so daß am Ende alle gemeinsam darauf anstoßen konnten.

Weitere Bilder vom Fest sehen Sie unter der Rubrik Bilderarchiv

01.06.2006
Sportfest der Integrativen Kita Salem
Am 1. Juni, zum Kindertag, feierten alle Kinder, Eltern und einige Großeltern unserer Kindertagesstätte ein gemeinsames Sportfest.
Alle Teilnehmer hatten viel Freude und Spaß. Jede Familie konnte eine Urkunde mit nach Hause nehmen. Die Kinder erhielten einen Ball als Geschenk.

Nach oben