BILDERARCHIV

Sommerfest Kita Salem 2009

Heute feiern wir ein Fest

Festliche Einweihung Luisenstift

Auf der Prozession
von der Kreuzkirche

zum Luisenstift
grüßt unterwegs der Posaunenchor
Festliche Einweihung

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt

Das berühmte Märchenspiel der Kreuzkirchengemeinde

DAK Kinderfest im Naturschutztierpark Görlitz

Hereinspaziert ...
... zum Besuch in der Futterküche
Das ist ja interessant!
Zum Fototermin ...
... mit dem Kaninchen
Ponnyreiten

Fahrradausflug der Integrativen Kindertagesstätte Salem

Alles fertigmachen zum Start
auf Tour
Verschnaufpause
und weiter gehts.

Ein Nachmittag mit „Prinzessin auf der Erbse”

Das Königshaus
Dornröschen
Frau Holle
Zwergnase

Tag der offenen Tür im Martinstift Reichenbach

Das Fest begann mit einem Gottesdienst
Die Zuschauer beim fröhlichen Mitsingen
Der Posaunenchor aus Reichenbach und Meuselwitz
Die Berthelsdorfer Feuerwehrkapelle
Ein Höhepunkt des Festes war die Tanzgruppe der Rübezahlkinder
Die Kinder der Tanzgruppe Rübezahl aus Deutsch-Paulsdorf
Auch die Kinder fühlten sich wohl
Es gab sogar eine Kinderbetreuung

Faschingsfeier im Reichenbacher Altenpflegeheim

Der König und die Königin von Mallorca
Kutscher, spann die Pferde an!
Trink, Schwesterlein, trink!
Ein Mann, der begeistert
Johannes Heesters war auch da
Drei Tiroler mit dem Gummiboot
Die Olsenbande besorgt das nötige Kleingeld
Egon und Kjelt
Auf der Reeperbahn...
Es wird gefeiert!
Da tanzen die Puppen!
Arbeit kann sooo schön sein!

20jähriges Dienstjubiläum von Johannnes Johne

Tilo von Ameln (re.) lud zum Jubiläum
Der Reichenbacher Posaunenchor
Schwester Ramona Unger
Siegfried Eichler aus der Sohländer Behinderteneinrichtung

Tag der Offenen Tür in der Wohnstätte für Behinderte in Sohland am 25.06.2006

Der Gottesdienst zum Thema „Es ist noch Platz in der Arche”
Wir bauen eine Arche!
Das Theaterspiel „ Es ist noch Platz in der Arche
Die Original Heideländer Musikanten spielen zum Tanz
Hoch zu Ross!
Es wurde fröhlich gefeiert!

Bauprojekt Martinstift Reichenbach

Abriß Eingangsgebäude
Abriss des bisherigen Haupteinganges, Beginn der Schacht- und Erdarbeiten, Ende September 2001

Vorbereitungen für den Aushub
Schwere Gerätschaft war notwendig, um die Baugrube auszuheben

Aushub der Baugrube
Die Aushubarbeiten für das Fundament dauerten ca. 3 Wochen

Verlegen der Medien in das Fundament
Sämtliche Medien wie Abwasser- und Wasserrohre sowie Elektrik wurden vor dem Gießen des Fundamentes verlegt.

Verlegen des Eisengeflechts

Gießen der Bodenplatte
Nun konnte die Bodenplatte gegossen werden.

Aufbau des Kellergeschosses

Gießen der Kellerdecke
Mit dem Betonlift wurde nun die Kellerdecke gegossen.

Aufbau der ersten Etage

Bau des 2. Obergeschosses

Abschluss des 3. Obergeschosses
Im Frühjahr 2002 wurde das 3. Obergeschoss fertiggestellt. Jetzt begann der Aufbau des Dachgeschosses.

Richtfest im Martinstift Reichenbach
Unser Vorstand Herr Johannes Johne schlägt den letzten Sparrennagel ein.

Beginn der Innenbaumaßnahmen
Die Konturen für den neuen Speisesaal sind schon ersichtlich. Doch bis zur Fertigstellung sind noch viele Handgriffe nötig.

Blick in die neue Zentralküche
An dieser Stelle wird unsere neue Küche entstehen.

Beginn des Aussenputzes
Jetzt kann man schon erahnen, wie unser Haus zur Fertigstellung aussehen wird. Die Bedachungsarbeiten sind fast abgeschlossen.

Die Gerüste sind gefallen
Im September 2002 sind die Aussenarbeiten fast abgeschlossen.

Die Innenarbeiten laufen auf Hochtouren
Im September gab es für die beteiligten Firmen nochmals mächtig viel zu tun. Der Einweihungstermin am 3. Oktober 2002 sollte unbedingt eingehalten werden.

Feierliche Einweihung am 3. Oktober 2002
Nun war es endlich geschafft: Pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit wurde der Erweiterungsbau des Altenpflegeheims Martinstift eingeweiht. Über 400 Besucher konnten wir zur Feierstunde begrüßen.

Nach oben