Unser "Goldener Stern"

Das letzte Bild zeigt die Vorderansicht unseres neuen Hauses.

Die letzten Bilder in unserem Bautagebuch

Die letzten Bilder in unserem Bautagebuch. Der hintere Bereich unseres neuen Hauses ist fertig gestellt.

 

Im Inneren lädt der Aufenthaltsbereich bereits zum verweilen ein. Die Zimmer sind für die zukünftigen Bewohner eingerichtet.

 

 

  • Die Bilder zeigen den Fahnenwechsel. Den Tausch der Fahnen Firma Köster und der Diakoniefahne.

Fahnenwechsel

Am 31. Juli 2015 wurde offiziell unser neues Haus an die Diakonie übergeben. Dies wurde mit einen Fahnenwechsel verdeutlicht. Die Firma Köster nahm Ihre Fahne ab und ersetzt durch unsere Diakoniefahne.

 

Am Montag, den 03. August sind dann auch die ersen Bewoher im "Goldenen Stern" eingezogen.

  • Die Bilder zeigen die Arbeiten an den Außenanlagen und die fertig gestellten Balkone. Innen sind die Küchenzeilen in den Wohnbereichen eingebaut.

Unser Altenheim ist auf der Zielgeraden

An den Außenanlagen wird weiter emsig gearbeitet. Die Parkplätze sind auch bald fertiggestellt.

 

Die Balkone auf beiden Seiten sind ebenso fertig gestellt.

 

Im Inneren werden die Küchenbereiche in den einzelnen Wohnbereichen eingebaut. Hier zu sehen eine bereits fertig gestellte Küchenzeile. Des weiteren wird das Treppenhaus gefliesst.

Die letzten Bilder im Juni 2015

  • Die Bilder zeigen die Straßenansicht mit den unterschiedlichen Gestaltungen der Fassade, die Gestaltung der Außenanlagen und das Treffenhaus, welche gerade gebliesst wird.

Die letzten Bilder im Juni 2015 zeigen die Gestaltung der Fassade auf der Straßenseite.

 

Die Außenanlagen werden gestaltet. Nicht nur die Wege hinter dem Haus werden gepflastert, auch die Zufahrt zum Altenheim ist in Arbeit.

 

Wie auf dem dritten Bild gut zu erkennen, geht es auch innen weiter. So wird gerade das Treppenhaus gefliesst.

  • Die Bilder zeigen die Vorderansicht mit Blick auf den goldenen Stern und die Seitansicht mit der farblichen Unterteilung. Im Innern sind die Zischentüren zu den Wohnbereichen eingebaut.

Die neuen Bilder im Juni 2015

Die Arbeiten an unserem neuen Altenheim schreiten weiter voran. Zu sehen ist bereits der zukünftige Haupteingang mit dem goldenen Stern.

 

Der Blick auf die Seitenfront zeigt die farbliche Unterteilung der Fassade und auf dem dritten Bild sind die Zwischentüren zu den Wohnbereichen eingebaut.

Die letzten Bilder im Mai 2015

  • Bild eins zeigt die bunte Fassaden mit den Vorbereitungen für die Balkone. Die beiden anderen Bilder sind Aufnahmen von Zimmertüren und Nasszellen.

Die Fassade unseres neuen Altenheimes wird bunt. Die Balkone und Terrassen für die zukünftigen Bewohner werden angebaut.

 

Die ersten Zimmertüren sind eingebaut und die Nasszellen stehen vor der Fertigstellung.

Bilder vom Mai 2015

  • Die Bilder zeigen die hintere fertige Aussenfassade, die Vorbereitung der Fenstergitter und die erste farbliche Gestaltung der Flure.

Unser Bau geht merklich voran. Die hintere Aussenfassade ist bereits fertig und die farblichen Unterteilungen sind gut zu erkennen.

 

Im Inneren wird ebenso emsig gewerkelt. So werden die Fensterschutzgitter vorbereitet. Und in den Fluren ist bereits die farbliche Gestaltung zu erkennen.

  • Auf den Bildern ist in den Zimmern die Wandfarbe zu erkennen und die ersten Fliessen werden angebracht. Auf dem dritten Bild ist die Fassade zu sehen.

Die letzten Bilder im April

Die Arbeiten in unserem neuen Haus kommen zügig voran. Die ersten Zimmer sind bereits gestrichen und auch in den Nasszellen die ersten Fliessen angebracht.

 

Auch an der Fassade gehen die Arbeiten gut voran.

Unsere Baustelle im April

  • Die Bilder zeigen die Gestaltung der Fassade.

Innen und Außen wird fleißig gewerkelt. Im Inneren werden die Türzargen in den einzelnen Etagen und Bereichen eingebaut. Außen entsteht die Fassade mit der wichtigen Dämmung.

Die letzten Bilder im März

  • Bild eins zeigt das Anbringen der Dämmung und Bild zwei die eingebauten Fenster mit Dämmung und Fensterbank. Bild 3 zeigt die innenliegende Verlegung der Fußbodenheizung.

Auf unseren Bildern ist das Anbringen der Dämmung gut zu erkennen und die unterschiedliche Dachgestaltung ist ebenfalls gut sichtbar.

 

Auf unserem dritten Bild ist die Verlegung der Fußbodenheizung ersichtlich. Diese verlaufen ebenso durch die Flure.

  • Elektroinstallation und Einbau der Türzargen haben begonnen. Des Weiteren werden die Außenarbeiten fortgeführt mit der Dämmung des Hauses.

Die neuesten Bilder im März 2015

Der Innenausbau befindet sich in vollem Gange. Die Elektroinstallation und der Einbau der Türzargen gehen gut voran.

 

Des Weiteren wird Außen weiter eifrig gearbeitet. Die Dämmung des Hauses wird angebracht.

  • Bild 1 zeigt das fertig gedeckte Dach. Bild 2 den gegossenen Fußboden und Bild 3 die Aufzüge.

Unsere Baustelle Anfang März 2015

Das Dach ist nun fertig gestellt. Zu sehen ist die unterschiedliche Gestaltung des Daches.

 

Im Inneren sind die Arbeiten in vollem Gange. Der Fußboden inklusive Fußbodenheizung wird von Etage zu Etage verlegt bzw. gegossen.

 

Ebenso sind die Aufzüge eingebaut bzw. vorgerichtet.

  • Auf den Bilder sind die Heizungsrohre und die spezielle Dämmung des Daches zu sehen.

Stand der Arbeiten am 18. Februar 2015

Um die zukünftigen Betriebskosten und Energiekosten zu minimieren, erfolgt eine spezielle Dämmung des Hauses.

Die Heizungsrohre und Fußbodenheizungen werden verlegt. Die Arbeiten erfolgen sehr strukturiert und nach einem festgelegten Plan. Der Bau unseres Hauses befindet sich derzeit im Zeitplan.

  • Die Bilder zeigen die Baustellenbegehung der Mitarbeitenden der Diakonie in Hoyerswerda.

Baustellenbegehung 18. Februar 2015

Die Mitarbeitenden der Diakonie in Hoyerswerda erhielten die Mögichkeit, sich über den Stand des Baus unseres Hauses zu überzeugen. Sie erhielten einen ausführlichen Rundgang und Informationen rund um das Haus.

  • Die ersten Bilder der verlegten Versorgungsleitungen.

Bilder im Februar

Der Innenausbau schreitet voran. Die ersten Versorgungsleitungen sind bereits verlegt und eingebaut. Das Dach wird in den nächsten Tagen fertig gedeckt sein.

  • Das Dach schließt sich und die Fensterbänke werden von außen angebracht.

Die letzten Bilder im Januar

Das Dach schließt sich. In Kürze wird das gesamte Dach gedeckt sein.

 

Die äußeren Fensterbänke werden angebracht.

 

Neue Bilder gibts es wieder in zwei Wochen.

  • Die Dachdeckerarbeiten haben begonnen.

Neues von unsere Baustelle

Die Dackdeckerarbeiten haben begonnen.

 

Bald wird das komplette Dach bedeckt sein.

 

Die Baustellenbesichtigung erfolgt, wie zu sehen ist, auch schon mal in luftiger Höhe.

  • Die Vorbereitung zum Dachdecken.

2015 Die ersten Bilder

Die ersten Dachsteine sind vorbereitet. Das Decken des Daches kann beginnen.

 

Die Fenster sind nun vollständig eingebaut. Die Arbeiten im Innenbereich gehen nun auch voran.

  • Die Bilder zeigen die ersten Zwischenwände in Trockenbauweise mit Dämmung und Verkleidung mit Gibskarton.

Aktuelle Bilder vom 16.12.2014

Heute aktuelle Bilder aus dem Inneren unserer Baustelle.

 

Hier sind die Zwischenwände sowie die zukünfigen Nasszellen bereits zu erkennen sind.

 

Die Zwischenwände werden gedämmt und mit Gipskarton verkleidet.

Die ersten Bilder im Dezember 2014

Die Vorderansicht des C-Teils zeigt die letzten Arbeiten der Dachlattung und die Rückansicht zeigt, dass immer mehr Fenster eingebaut sind.

 

Auf dem dritten Foto ist der nahtlose Übergang zum Nachbarhaus zu erkennen. Ebenso wurde in der letzten Woche der große Kran vollständig abgebaut.

  • Die Lattung wird angebracht und Kranelemente werden abgebaut.

Die letzten Bilder im November

Auf den letzten Bildern im November ist die Anbringung der Lattung zu sehen. Auf diesen werden später die Dachsteine/Ziegel angebracht. Elemente des großen Kranes werden abgebaut. Auch sind immer mehr Fenster eingebaut.

  • Bild 1 zeigt das geschlossene Dach und Bild 2 zeigt die eingebauten Fenster

Aktuelle Bilder vom 18.11.2014

Das Dach unseres neuen Hauses ist jetzt komplett geschlossen und mit der Lattung versehen. Nun kann das Dach gedeckt werden.

Auch der Einbau der Fenster kommt weiter voran. 

Neues vom 11.11.2014

Das Dach unseres neuen Alteheimes beginnt sich zu schließen und die ersten Fenster sind eingebaut. Bald werden wir Fotos vom Innenbereich zu sehen bekommen.

Das erste Bild zeigt die Dachkonstruktion des Mittelteiles. Das zweite Bild zeigt unseren Bau in der Novembersonne.
Dach Mittelteil
Bau Novembersonne

Ersten Bilder im November 2014

Die ersten Bilder im November zeigen unseren Bau in herrlicher Novembersonne. Die Dachkonstruktion des Mittelteiles ist noch zu sehen. Jedoch wird auch diese bald unter der vor Nässe schützenden Dachplane verborgen sein.

Erste Bilder vom Innenbereich

Die ersten Bilder des Innenbereiches lassen Flure uns spätere Zimmer bereits erkennen.

Richtfest am 30. Oktober 2014

Mit Gunst und Verlaub!

Nach manchem harten Hieb und manschem Schlag
und manchem Arbeitstag
mit Eifer und mit viel Bedacht
ist unser stolzes Werk vollbracht.
Und wie´s der alte Brauch verlangt,
bin ich auf diesen First gelangt,
den Hebespruch zu sprechen jetzt,
zu weih´n das Haus zu guterletzt.

Es war nicht einfach, darf ich sagen.
Es gab da mancherlei zu wagen,
zu zeichnen und zu projektieren,
zu rechnen und zu finanzieren.
Jetzt ist das schöne Werk geschafft
mit Gottes Gnad´und unsrer Kraft.

Für des Bauwerks Wohlgelingen
sei zuerst vor allen Dingen
uns´rem Herrgott Dank gespendet,
er hat all´Unheil abgewendet.

Auch den Bauherrn will ich danken,
sie so start und ohne Schwanden
diesen Bau riskierten
und erfolgreich finanzierten.

Dank auch all den Mitarbeitern,
die voll Fleiß und ohne Meutern
halfen, dass voll Majestät
nun der schöne Bau hier steht.

Darauf laßt das Glas mich heben!
Unser Handwerk - es soll leben!
Glas - in tausende Stücke spring -
und viel Glück dem Hause bring.

Und des Galses Scherbensplitter
mögen´s schützen vor Gewitter
und vor allem Unheil noch.
Die Bauherrn leben

Hoch - Hoch - Hoch

Bild 1 zeigt den fertigen Giebel der Vorderansicht. Bild 2 zeigt den Dachstuhl.
Vorderansicht
Rückansicht

Neues von unserer Baustelle

Heute wieder ein paar aktuelle Bilder unserer Baustelle vom 28.10.2014.

Die Vorderfront ist mit dem fertigen Giebel bereits gut zu erkennen. In der Rückansicht ist der Dachstuhl zu sehen.

Giebel Vorderseite
Giebel A-Teil

Bilder vom 14.10.2014

Unser Haus wächst weiter. Zu sehen sind die Arbeiten an den Giebeln. Die einzelnen Stockwerke sind nun gut zu erkennen.

  • Erste Fotos vom Oktober. Zu sehen sind die Arbeiten an den Giebeln.

Erste Bilder im Oktober

Die Arbeiten gehen weiter in die Höhe. Die Giebel werden gemauerts bzw. sind eingeschalt.

  • Bilder zeigen die Rückansicht des neuen Hauses.

Bilder von der anderen Seite

So sieht unser neues Haus von hinten aus. Fotos von der anderen Seite.

Bild 1 zeigt die Maurerarbeiten des 2. Obergeschosses, Bild 2 zeitgt das geschlossene 1. Obergeschoss, Bild 3 zeigt die hintere Ansicht des C-Teiles
2. OG A-Teil
1. OG A-Teil geschlossen
2. OG Hintere Ansicht

Unsere Baustelle am 23.09.2014

Wieder ein paar Neuigkeiten und Bilder von unserer Baustelle. Wir sehen den Beginn des 2. OG im A-Teil und die geschlossene Decke des 1. OG im A-Teil. Ebenso die hinteres Ansicht des C-Teiles. Hier ist das 2. OG bereits hochgezogen.

  • Bild 1 zeigt einen Teil der gegossenen Decke.
  • Bild 2 zeigt die Maurerarbeiten beim späteren Eingang für das 2. Obergeschoss.

Neues von unserer Baustelle - 16.09.2014

Wieder ein paar Neuigkeiten von unserer Baustelle im B-Teil haben die Maurerarbeiten für das 2. Obergeschoss begonnen. Im A-Teil können diese beginnen, denn ein Teil der Decke wurde fertig gegossen.

Baustelle am 11.09.2014

Bild zeigt die Verlegung der Deckenbewehrung und die Hinteres Ansicht des zukünftigen Hauses
Deckenbewehrung
Hintere Ansicht

Auf den aktuellsten Bildern ist die Verlegung der Deckenbewehrung im A-Teil zu sehen. Desweiteren wurd im C-Teil das 2. Obergeschoss begonnen. Das Foto zeigt die die Hinteres Ansicht des zukünftigen Hauses.

  • Bilder der 1. Etage

Die ersten Bilder vom September 2014

Die ersten Bilder vom 02.09.2014.

  • Maurerarbeiten 1. Etage haben begonnen

Fotos vom 27.08.2014

Die Maurerarbeiten an der 1. Etage sind bereits in vollem Gange.

  • Gerüst für 1. Etage wird vorbereitet

Fotos vom 20.08.2014

Das Gerüst für den Bau der 1. Etage wird vorbereitet.

  • Ergeschoss wird gemauert

Fotos vom 13.08.2014

Die Arbeiten gehen schnell voran. Das Ergeschoss ist schon fast fertig.

das Bild zeigt die Vorbereitungen zum Mauern des Erdgeschosses

Foto vom 07.08.2014

Am 07. August waren die Vorbereitungen zum Bau des Ergeschosses auch im A bzw.  B-Teil nicht zu übersehen

Auf dem ersten Bild ist das EG mit Decke zu sehen. Auf dem zweiten Blick sind die Arbeiten am A-Teil zu sehen.
EG mit Decke
Blick auf den A-Teil

Die ersten Bilder vom August

Die ersten Bilder im August zeigen im C-Teil das Erdgeschoss mit geschlossener Decke. Nun kann die zweite Etage folgen.

Nun wird auf der gesamten Grundplatte gearbeitet. Auf unserer Baustelle wird an allen Ecken und Enden emsig gearbeitet.

Auf dem ersten Bild ist die Anlieferung von Baumaterial zu sehen. Auf dem zweiten Bild ist der Blick auf die Spitze des späteren Gebäudes zu sehen.
Baumaterial wird geliefert
Blick auf die Spitze

Bilder vom 31.07.2014

Regelmäßig wird Baumaterial angeliefert. Somit ist stets Material für die Maurerarbeiten vorhanden.

Auf unserem zweiten Bild ist die Sicht auf die Spitze des späteren Gebäudes zu sehen.

Neues vom 29.07.2014

Es wird an vielen Stellen gebaut. Inzwischen geht es bereits in die Höhe und an anderen Stellen werden die ersten Reihen gesetzt.

es geht in die Höhe mit den Maurerarbeiten
Maurerarbeiten oben
an mehreren Stellen wird gebaut
Maurerarbeiten unten

Bilder vom 24.07.2014

Wieder Neuigkeiten und Bilder von unserer Baustelle.

Auf dem 1. Bild sind die zukünftigen Aufzüge zu sehen. Mit etwas Fantasie auch vorstellbar.

Auf dem 2. Bild steht die Fertigstellung der Grundplatte kurz bevor. Nun ist die Grundfläche vollendet.

Blick auf die zukünftigen Aufzüge
Aufzüge
letztes Stück der Grundplatte wird gegossen
Grundplatte

Neues nun zweimal pro Woche - 22.07.2014

Auf Bild eins wird die Schalung zum Gießen der Grundplatte angebracht. Auf Bild 2 wird die 1. Etage des B-Teils hochgezogen.
Schalung
Mauererarbeiten

Heute wieder ein kleiner Bericht unserer Baustelle. Die Schalung für die Grundplatte im A-Teil wird angebracht.

Danach kann die letzte Grundplatte gegossen werden.

Die 1. Etage im B-Teil wird bereits gemauert. Neues Baumaterial wird stets angeliefert.

Erste Etage wird hochgemauert
erste Etage
die Grundplatte des B-Teiles ist fertigstellt und die Arbeiten am A-Teil sind in vollem Gange
Grundplatte B-Teil
Arbeit A-Teil

Es geht schnell voran - 17.07.2014

Die Arbeiten an unserem Haus gehen so schnell voran, dass wir heute bereits Neues zu berichten haben. Die erste Etage ist schon zu erahnen. Die Grundplatte des B-Teils ist fertiggestellt und die Grundplatte für Teil A wird vorbereitet. Die Aufzüge des Hauses sind ebenfalls zu erahnen.

die Stahlmatten werden als Bewehrung für die 2. Grundplatte werden verlegt und die erste Steinreihe wird gesetzt
Stahlmatten
1. Steinreihe

Neues von unserer Baustelle 14.07.2014

Auf unserer Baustelle herrscht wie immer große Betriebsamkeit. Die Stahlmatten zur Bewehrung werden für die zweite Grundplatte verlegt. Ebenso wird auf der ersten Grundplatte die erste Steinreihe gesetzt.

Feierliche Grundsteinlegung in Hoyerswerda

Andacht und Grundsteinlegung für das Vorhaben in Hoyerswerda
Andacht
Grundsteinlegung

Am 09. Juli 2014 wurde in Hoyerswerda die Grundsteinlegung für den Neubau des Altenpflegeheimes in Hoyerswerda feierlich begangen.

Durch die Bläser wurde die Grundsteinlegung musikalisch eröffnet. Der Vorsitzende des Stiftungsrates Herr Ekkehard Schulze begrüßte alle Anwesenden und Gäste. Mit einer Andacht wurde Gottes Segen für unser Vorhaben erbeten. Am Schluss der Andacht durfte das Lied „Großer Gott wir loben dich“ nicht fehlen.

Herr Johne füllte die Zeitkapsel vor Ort. Diese Kapsel wurde mit Zeitzeugen versehen. Die Zeitkapsel wurde dann gemeinsam mit dem Grundstein in das Fundament eingelassen.

Mit den Worten „Heut ist ein guter Tag…“ begann Herr Johne seine Ansprache. Herr Johne dankte allen Beteiligten und Unterstützer für dieses Vorhaben.

Die kulinarische Versorgung durch die Fleischerei Sinapius und die kleine Präsentation der Archäologen waren im Anschluss zu genießen und zu bestaunen. Bei gemeinsamen Gesprächen und in gemütlicher Runde klang die feierliche Grundsteinlegung aus

Gießen der Bodenplatte

Das Foto zeigt das Gießen des ersten Teils der Bodenplatte
Gießen der Bodenplatte

Am 07. Juli 2014 begann das Gießen der Bodenplatte. So kann am 09. Juli die feierliche Grundsteinlegung stattfinden.

Arbeiten am Fundament

zu sehen sind die Arbeiten an der Dämmung des Fundamentes für das C-Teil des Altenheimes
Arbeiten an der Dämmung des Fundamentes

Es gibt Neues zu berichten. Die Arbeiten an der Dämmung des Fundamentes sind in vollem Gange.

der größte Kran, der jemals in Hoyerswerda zum Einsatz gekommen ist
größter Kran in Hoyerswerda

Neues von der Baustelle - Größter Kran in Hoyerswerda-Altstadt im Einsatz

Auf unserer Baustelle arbeitet derzeit der größte jemals in der Altstadt von Hoyerswerda zum Einsatz gekommene Kran, mit einer Hakenhöhe von 45 Metern.

Die archäologischen Untersuchungen sind abgeschlossen. Zur Grundsteinlegung am 09. Juli 2014 um 18:00 Uhr werden die Archäologen in einer kleinen Ausstellung das Gefundene präsentieren.

Im C-Teil des neuen Altenheimes wurden bereits die Grundleitungen verlegt.

Erste Fotos von der Baustelle des neuen Altenpflegeheimes in Hoyerswerda

Am 05. Juni 2014 herrschte reges Treiben auf unserer Baustelle. Die Archäologen waren mit der Freilegung eines Teils der Pfahlgründung und des Fundamentes des 1981 abgerissenen Hotels "Zum goldenen Stern" beschäftigt. Im Hintergrund sind bereits Bagger tätig.

Symbolischer Start für das neue Altenpflegeheim

Foto: Uwe Schulz (Hoyerswerdaer Tageblatt/SZ)

Am Vormittag des 29.04.2014 erfolgte der symbolische Start für das neue Altenpflegeheim in Hoyerswerda.

 

Vorwiegend Vertreter der Stadt, aus der Politik, benachbarter Einrichtungen, der Projektentwicklungsgesellschaft, des Planungsbüros und des Generalauftragnehmers sowie von Presse und Fernsehen, waren zur Aufstellung der Bautafel erschienen.

 

Vorstand Johannes Johne erläuterte den Anwesenden die großen Herrausforderungen, die mit dem bisherigen Werdegang des Projekts verbunden waren und unterstrich gleichzeitig den herausragenden Stellenwert, welches dieses Projekt für die Diakonie Görlitz-Hoyerswerda, speziell hier in Hoyerswerda hat.

 

Das Baugrundstück wurde eingezäunt und nun haben die Archäologen begonnen, eine Schürfe anzulegen. Bis Ende Juni haben die Archäologen Zeit für Ihre Untersuchungen und Anfang Juli beginnen dann die Betonarbeiten für die Bodenplatte. Zu diesem Zeitpunkt plant die Diakonie Görlitz-Hoyerswerda eine offizielle Grundsteinlegung.


Einen Artikel der Tageszeitung "die hoyerswerdsche" können Sie hier lesen.

 

Über einen weiteren Link gelangen Sie zu einem TV Beitrag, der auf der Plattform von You Tube eingestellt wurde.

Hoyerswerda Seniorenpflege Altstadt

Visualisierung: Bauhoys

 

So könnte das neue Altenpflegeheim mit Blick aus der Grünstrasse einmal aussehen.

 

In der Altstadt von Hoyerswerda plant die Stiftung Diakonie Görlitz-Hoyerswerda den Bau eines neuen Altenpflegeheimes. 92 Plätze in 8 Wohngruppen für 10 bis max. 12 Bewohner werden entstehen.

Baubeginn ist im Frühjahr 2014 und Eröffnung für Sommer 2015 geplant.