LUISENSTIFT -ALTENPFLEGEHEIM

Kurzbeschreibung der Einrichtung

Im Luisenstift finden insgesamt
95 Bewohner in 89 Einzelzimmern und
3 Doppelzimmern (auf drei Etagen) einen neuen Lebensraum.

Für jeweils 2 Bewohner stehen ein kleiner Flur sowie ein rollstuhlgerechtes Bad mit Dusche und WC zur Verfügung.
Auf jeder Etage befindet sich ein Pflegebad (mit höhenverstellbarer Wanne und Lift), 3 Aufenthaltsräume sowie mehrere kleine Sitzecken, die zum Verweilen einladen.

Was wir bieten

Wir bieten eine aktivierende, bedürfnisorientierte Pflege unter Wahrung der Selbstbestimmung des einzelnen Bewohners.
Fachgerechte Versorgung und Beratung durch examiniertes Fach- und gut angelerntes Pflegepersonal.
Durch abwechslungsreiche Beschäftigungsangebote und Feste erfahren die Bewohner einen aufgelockerten Tagesablauf. Wir pflegen den Kontakt zum Görlitzer Tierpark, denn auch Tiere können viel zum Wohlbefinden beitragen. Individuelle Einzeltherapien für immobile Bewohner gehören ebenfalls zu unseren Angeboten. Die Feiern im kirchlichen Jahreskreis und die wöchentlich stattfindenden Andachten sind ein Angebot für alle Bewohner des Hauses. Seelsorger aus den Heimatgemeinden sind gern gesehene Gäste.

unsere Schwerpunkte:
Bedürfnisorientierter Umgang mit dementen Bewohnern, unterstützt durch fachlich qualifiziertes Pflegepersonal.
Bedürfnisorientierte Sterbebegleitung, einige Pflegekräfte haben eine Zusatzausbildung als Hospizhelfer absolviert.

Südstadtimpressionen - Luisenstift
Video Südstadtimpressionen - Luisenstift

Video: euro-Regional tv GmbH | www.ertv.de

Ausstattung

Unsere Bewohner sollen nach Möglichkeit ihre eigenen Möbel mit ins Heim bringen, um den notwendigen Heimeinzug eher akzeptieren zu können. Ist dies nicht möglich, so übernehmen wir gern die Möblierung des Zimmers. Haustiere können, nach Absprache mit der Heimleitung, gern mit einziehen. Regelmäßige Besuche von Angehörigen und Freunden sind uns sehr willkommen, nicht nur im Alltag sondern auch zu gemeinsamen Festen und Ausflügen.

Preise

Pflegegrad

2 - 5

Pflegebedingter Preis pro Monat

331,27 €

zuzüglich Unterkunfts- und Verpflegungskosten pro Monat

532,96 €

zuzüglich Investitionskosten pro Monat

291,73 €

zuzüglich Ausbildungsvergütung

29,20 €

Eigenanteil des Bewohners

1.185,16 €

 

Stand: 01.09.2017

 

Alle hier angegebenen Preise beziehen sich auf einen monatlichen Durchschnitt von 30,42 Kalendertagen (365 Tage / 12 Monate = 30,42 Tage / Monat).

 

Beim einrichtungseinheitlichen Eigenanteil kann es zu geringfügiger Abweichung am Heimentgelt in den unterschiedlichen Pflegegraden kommen. Sie entsteht aufgrund der Ermittlung eines monatlichen durchschnittlichen Eigenanteils. Diese Rundungsdifferenzen stehen aber den gesetzlichen Anforderungen nicht entgegen und sind als systembedingt zu akzeptieren.

 

Der Eigenanteil ist vom Heimbewohner selbst zu finanzieren. Sollten Sie dazu nicht in der Lage sein, besteht die Möglichkeit, einen Antrag auf Sozialhilfe zu stellen.

Haben Sie bezüglich des Heimentgeltes noch Fragen, dann stehen wir Ihnen dafür jederzeit zur Verfügung.

 

 

Kontakt

Sabine Melzer, Pflegedienstleitung

Biesnitzer Str. 90-93 | 02826 Görlitz

Telefon: [0 35 81] 42 88 501
Telefax: [0 35 81] 42 88 555

zum Kontaktformular

Christa Rogalski, Sozialer Dienst
Andrea Stübner, Sozialer Dienst

Biesnitzer Str. 90-93 | 02826 Görlitz

Telefon: [0 35 81] 42 88 502
Telefax: [0 35 81] 42 88 555

 

Hier können Sie sich unser Formular Initiates file downloadAnmeldung zur Heimaufnahme herunterladen, ausdrucken und vollständig ausgefüllt an oben stehende Adresse senden.

 

 

Stellenangebote

Aktuelle Stellenangebote finden Sie hier: Opens internal link in current windowStellenangebote

 

 

Standort

Zentrale Lage in der Südstadt von Görlitz mit günstiger Anbindung zu Bahnhof, Tierpark und Einkaufsmöglichkeiten.
Zahlreiche Parkmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Umgebung, sowie direkte Nachbarschaft zur Kreuzkirchengemeinde, Jakobuskirchengemeinde und zu mehreren Kindergärten.
Der großzügig, parkähnlich gestaltete Garten wird gern für gemeinsame Spaziergänge genutzt.



Nach oben