1868 Strickschule

Im Zusammenhang mit dem Kindergarten sei hier noch der
S t r i c k s c h u l e gedacht, deren Anfang bis in das Jahr 1868 zurückreicht. Schon damals sammelten die Schwestern wöchentlich zweimal in zwei Abteilungen etwa 120 Mädchen und unterrichteten sie in den Elementen der weiblichen Handarbeiten. Durch frische, fröhliche Lieder, durch Erzählungen und Vorlesen belehrender oder unterhaltender Geschichten verstanden sie es, den Kindern diese Stunden lieb zu machen und nutzten die Gelegenheit, guten Samen in ihr Herz zu streuen.