Kindergärtnerinnen-Seminar in Berlin

Seit 5 Jahren hat das Mutterhaus sein eigenes Kindergärtnerinnen-Seminar, in dem geeignete junge Mädchen in einem ein- bzw. anderthalbjährigen Kursus für den Beruf der Kindergärtnerin und Hortnerin ausgebildet werden. Im Jahre 1915 wurden die 4 Kindergärten in Görlitz im ganzen von durchschnittlich 214 Kindern besucht, die hier wochentäglich morgens von 7 Uhr bis abends 6 Uhr mütterliche Aufsicht und Verpflegung finden, auch beköstigt werden. Die Mütter zahlen für das Kind wöchentlich 75 Pfennige.