Studienkränzchen

Eine bemerkenswerte Erweiterung erfuhr die Jugendpflege dadurch, daß sie sich auch den gebildeten Töchtern zuwandte. Es wurde ein sogenanntes S t u d i e n k r ä n z c h e n eingerichtet, das bald eifrigen Zuspruch fand. Hier findet die Jugendpflegeschwester Gelegenheit, den gebildeten jungen Mädchen nahe zu kommen, ihnen das Verständnis für die Nöte und Aufgaben des Reiches Gottes zu eröffnen, in ihnen das Gefühl der eigenen Verantwortlichkeit gegenüber ihrer Mitwelt zu wecken, und ihnen die Wege zu zeigen, wie sie je nach ihren Gaben und Kräften andern zum Segen werden können.